Soy Luna Wiki
Advertisement

Roberto Muñoz ist ein alter Mann, der in einem Krankenhaus in Buenos Aires gelebt hat.

Geschichte

Staffel 1

Damals rettete er Sol Benson (Luna Valente) aus dem brennenden Haus ihrer Eltern und behielt eine kleine goldene Sonne des Medaillons, das er später Tino und Cato gab.

Trivia

  • Roberto setzte damals Sol Benson vor der Tür des Waisenhauses in Mexiko ab.
  • Miguel Valente und Mónica Valente glaubten erst, dass er Lunas biologischer Vater sei.
  • Er war in den Folgen 2 - 3 zusehen.
  • Er wurde von Marcelo Bucossi gespielt und von Michael Schwarzmaier synchronisiert.

Gallerie

Advertisement