Soy Luna Wiki
Advertisement

Migónica (Mig/uel und M/ónica) ist eine romantische Beziehun zwischen Miguel Valente und Mónica Valente. Die beiden sind verheiratet.

Geschichte

Zuvor

Seitdem bekannt ist, dass Luna so alt ist wie ihre Schauspielerin Karol Sevilla, ist es möglich, dass die beiden Anfang 2002 geheiratet haben. Danach adoptierten sie Sol Benson, doch gaben ihr den Namen Luna, nach dem Mondamulett, welches sie um den Hals trug. Es ist nicht bekannt, wann sie sich das erste Mal getroffen haben, doch ist bekannt, dass sie sich schon sehr lange kennen.

Staffel 1

Miguel und Mónica führten in Cancún ein schönes Leben, bis Sharon Benson ihnen ein unschlagbares Angebot machte und sie in die Villa Benson nach Buenos Aires, Argentinien zogen.

Trivia

Gemeinsamkeiten:

  • Beide sind in Mexiko geboren.
  • Beide haben braune Haare und Augen.
  • Beide leben in der Villa Benson und arbeiten dort.
  • Beide sind mit Amanda befreundet.
  • Beide sind Lunas Eltern.

Unterschiede:

  • Mónica ist eine Köchin und Miguel ein Personalmanager.
  • Miguel ist männlich und Mónica weiblich.

Fakten:

  • Die beiden sind auf der Suche nach Lunas Herkunft.

Gallerie

➡ Um Bilder von Migónica zusehen, gehe auf Migónica/Gallerie.

Advertisement